• Algorithmen,  Digitalisierung,  Ethik

    Wenn der Staat Algorithmen nutzt – brauchen wir ethische Standards

    Algorithmen sind nichts Neues Bereits seit Lebzeiten begleiten uns Algorithmen. Genau gesagt seit dem 12 Jahrhundert. 🙂 Also nicht jeden Einzelnen von uns, aber ĂĽber die Jahrhunderte hinweg unsere Gesellschaften. Algorithmen sind vereinfacht ausgedrĂĽckt eindeutige Handlungsanleitungen zur Lösung eines Problems. Sie bedĂĽrfen dazu nicht einmal mathematischer Formeln oder Code oder gar einer digitalen Umsetzung. . Als Beispiel  fĂĽr einfache Algorithmen seinen hier stellvertretend Bastelanleitungen, Gebrauchsanweisungen, Gesetze oder ähnliches genannt, die mittels natĂĽrlicher Sprache die Problemlösung beschreiben. Ja, auch IKEA-Aufbauanleitungen fallen hierunter, auch wenn das der ein oder andere Käufer von Billy und Co das schier unglaublich findet. Auch einem Algorithmus zugrunde liegende mathematische Formeln bedĂĽrfen keiner Umsetzung durch die „IT“, wie am…